Organizer

Kino im Filmhaus "Im Verborgni" von Rahel Diggelmann & Reto Cadonau

by Rahel Diggelmann & Reto Cadonau | 2022 | 145 Min.

Tickets:

Dies ist eine kostenlose Veranstaltung. This is a free event. First come first serve.

Weitere Optionen | other options:

Day Pass All Access Pass Einschränkungen könnten gelten | restrictions may apply (Ticket Infos)

Inhalt: Der Film erzählt aus einem persönlichen Blickwinkel auf eine poetische Weise, eine geheimnisvolle Geschichte in einem einst „verborgenen“ Bergtal. Anna, die im Berner Unterland wohnt, überredet ihren Freund Thomas, die Sportferien während der Fasnachtszeit mit ihr im Lötschental zu verbringen. Sie möchte den Tschäggättu-Brauch kennenlernen und das Geheimnis um ihre verstorbene Grossmutter lüften. Sie will herausfinden, weshalb diese, als junge Mutter mit ihrem ersten Sohn in den Nachkriegsjahren ihre geliebte Heimat verlassen hatte und danach nie mehr zurückkehrte. Durch das Geheimnis, welches den Lebensabschnitt ihrer Grossmutter im Lötschental umgibt, entdecken Anna und Thomas viele alte und neue Bräuche und Lebensweisen im Tal. Die Suche nach den Spuren von Annas Grossmutter nimmt für das Touristenpaar einen unerwarteten Verlauf ... Die Suche nach den eigenen Wurzeln, der Lebensweise unserer Vorfahren, der Nähe zur wilden Natur, dem Urchigen, die Sehsucht nach sozialem Zusammenhalt und das Interesse an der Geschichte und dem kulturellen Gut der Schweiz, führte Den/die Macher*in ins Lötschental. Dieses steht in unserem Film stellvertretend für alle Regionen, die um das Kulturgut ihrer Ahnen ringen und gleichzeitig dem Puls der Zeit folgen. Es wurde für den Film eine künstlerische Form gewählt, welche die zwei Geschichten collagenhaft erzählt: mit historischen und zeitgenössischen Fotos und Filmausschnitten, Berichten von Einheimischen, gespielten Szenen mit Laiendarstellern und traditioneller Musik aus dieser Zeit.

Content: